Jungschar ist...

...stark

Jungschar ist...

...Spass

Jungschar ist...

...fruchtig

Jungschar ist...

...Lager

Jungschar ist...

...damals und heute

Herzlich Willkommen

Der Cevi ist der drittgrösste Jugendverband in der Schweiz. Er umfasst rund 15 000 Mitglieder in über 200 lokalen Vereinen, führt jährlich über 80 Ausbildungskurse und gegen 300 Lager durch. Als christlich und international ausgerichtete Jugendbewegung stehen Leiterschaft und das Befähigen von Menschen im Zentrum aller Tätigkeiten. Der Cevi Schweiz ist Teil der europäischen und weltweiten Cevi-Verbände YMCA und YWCA mit insgesamt 70 Millionen Mitgliedern.

  • Cevi Hasle-Rüegsau
  • Cevi Region Bern
  • Cevi Schweiz & International

Im Cevi Hasle-Rüegsau erlebst Du gemeinsam mit gleichaltrigen Knaben und Mädchen an unseren Samstagnachmittagsprogrammen Spiel, Sport und Abenteuer. Die Jungschärler erlernen zum Beispiel das erkennen der Himmelsrichtungen, Knoten, Morsen, erste Hilfe, Pioniertechnik, Lagertechnik, Kartenkunde, Spiele und vor allem das Auf- und Verhalten in der Natur. Der Wald ist für unsere Programme ein idealer Ort. Wir legen auch grossen Wert auf stufengerechte Programme und Spiele. In unseren Lagern erleben die Kinder, fernab von zu Hause, während einem Wochenende oder eventuell einer Woche eine abenteuerreiche Zeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen.
Jede Gruppe wird von einem oder mehreren ausgebildeten Cevileiter oder Hilfsleiter geführt, die in Leiterkursen in ihrer Leitertätigkeit ausgebildet wurden. Die Teamfähigkeit der Kinder wird im Cevi Hasle-Rüegsau gefördert und wir legen Wert darauf, dass alle Jungschärler lernen verantwortungsvoll mit der Natur und Ihrer Umwelt umzugehen

Cevi Region Bern
Der Cevi Region Bern ist eine christliche, überkonfessionelle Jugendorganisation.
Bei uns entdecken Kinder und Jugendliche Neues. Sie erleben in unseren Angeboten Gemeinschaft und finden Freunde.
Die jugendlichen Leiterinnen und Leiter werden in den Ausbildungskursen des Cevi für ihre Betreuungsaufgaben geschult. Sie handeln kompetent und leben Wertschätzung und Vertrauen. Christliche Werte prägen die Kultur im Cevi. In unseren Angeboten findet eine altersspezifische Auseinandersetzung mit Glaubens- und Lebensfragen statt. Dabei ist es uns wichtig, dass der Glaube auf vielseitige Weise gelebt werden kann. Der Cevi wird von Spenderinnen und Spender getragen. Das Zewo Label bescheinigt, dass wir mit diesen Geldern verantwortungsvoll und transparent umgehen. Der Regionalverband Bern ist einer von sieben Regionalverbänden des Cevi Schweiz. Als Mitglied des Cevi Schweiz und dadurch des YMCA/YWCA (CVJM/CVJF) ist es wichtig, dass du unsere inhaltliche Grundlagen kennst. Dazu gehören:
Leitbild des Cevi Schweiz
Pariser Basis des YMCA
Challenge 21 (Ergänzung von 1998)
Leitbild des YWCA
 
 

Der Cevi Schweiz
Der Cevi ist der drittgrösste Jugendverband in der Schweiz. Er umfasst rund 15 000 Mitglieder, führt jährlich über 80 Ausbildungskurse und gegen 300 Lager durch. Als christlich und international ausgerichtete Jugendbewegung stehen Leiterschaft und das Befähigen von Menschen im Zentrum aller Tätigkeiten. Der Cevi Schweiz ist Teil der europäischen und weltweiten Cevi-Verbände YMCA und YWCA mit insgesamt 70 Millionen Mitgliedern.

Dienstleistungen
Information und Kommunikation

Ziel dieser Dienstleistung ist es, dass der Cevi gegenüber seinen Mitgliedern sowie der Öffentlichkeit transparent und gut informiert über das was er macht und wie es gemacht wird.

Verbindungen
Der Cevi lebt von seinen Aussenbeziehungen. Wir pflegen unsere Kontakte zu Kirche, Politik, Kultur und Wirtschaft darum sehr sorgfältig. Diese Arbeit befindet sich ständig im Aufbau.

Verbandsentwicklung
Der Cevi ist seit mehr als 150 Jahren unterwegs und entwickelt sich als Organisation ständig weiter. Damit dies so bleibt, dafür sorgt diese Aufgabe, die gemeinsam vom Vorstand und dem Geschäftsführer wahrgenommen wird.

Der Cevi International
International bekannt ist die Bewegung unter den zwei Weltbünden mit englischem Namen: dem YWCA (Young Women‘s Christian Association) und dem YMCA (Young Men‘s Christian Association). Über 70 Millionen Menschen engagieren sich weltweit in den beiden Organisationen, die beide ihre Hauptsitze in Genf haben. Beide gehören zu den sechs grössten Jugendorganisationen der Welt.
Entstanden ist der Cevi im 19. Jahrhundert in England. Zwölf junge Männer, darunter George Williams, schlossen sich 1844 in London zum YMCA zusammen, um junge Männer zu Christus zu führen. Emma Roberts und Lady Kinnaird gründeten 1877 den YWCA, um etwas gegen die schlechten Lebensbedingungen von jungen Industriearbeiterinnen zu unternehmen. Im Jahr 1852 wurde der erste Cevi in der Schweiz durch den Initianten des Roten Kreuzes, Henri Dunant, in Genf mitbegründet. So verschieden in den Ländern die Menschen und ihre Bedürfnisse sind, so unterschiedlich sind auch die Angebote der jeweiligen Landesverbände.
 
Weltbünde YMCA / YWCA
YMCA steht für Young Men’s Christian Association. Der YMCA arbeitet für soziale Gerechtigkeit für alle Menschen, unabhängig von Religion, Rasse, Geschlecht oder kulturellem Hintergrund. Der Weltbund wurde 1855 gegründet während der ersten Weltkonferenz in Paris. Während dieser Konferenz wurde die Pariser Basis geschrieben, in der die Mission des YMCA festgelegt wurde. 1998 wurde "Challenge 21" als weitere Basis formuliert. Der Weltbund umfasst inzwischen über 120 nationale Cevi-Verbände, mit über 40 Millionen Mitgliedern, vor allem Jugendliche. Der Hauptsitz des Weltbundes ist in Genf.
 
Vision Der CVJM-Weltbund ist eine weltweite, christliche, ökumenische Freiwilligenbewegung für Frauen und Männer. Nach christlichem Ideal wird eine menschliche Gesellschaft angestrebt, in der Gerechtigkeit, Liebe, Frieden und Versöhnung herrschen, damit die gesamte Schöpfung an der Lebensfülle teilhat.

YWCA steht für Young Women’s Christian Association. Der YWCA wurde 1855 in England gegründet. Er ist eine Frauenorganisation, welche weltweit 25 Millionen Frauen und Mädchen erreicht. Der World YWCA umfasst 120 Nationalverbände. Sein Hauptsitz ist in Genf.
Vision Der YWCA-Weltbund steht ein für eine ganzheitliche Welt, in der Gerechtigkeit, Frieden, Gesundheit, Menschenwürde, Freiheit und Umweltschutz gefördert und gewahrt werden durch Frauen, die Führungsaufgaben übernehmen.

 

Quelle: www.cevi.ch